🌿🩟KRÄUTERTIP - HEUTE: der Ampfer🌿🩟

Der Sauerampfer oder auch Bletschn genannt...

Mit seinen großen grĂŒn-rot gefĂ€rbten BlĂ€ttern ist der Sauerampfer gut zu erkennen, umso mehr ihn die meisten Tiere nicht fressen.

Denn dafĂŒr ist die auch im Waldsauerklee sehr bitter schmeckende enthaltende OxalsĂ€ure verantwortlich. Jedoch Ă€ußerlich aufgetragen leisten die antibakteriellen und entzĂŒndungshemmenden Eigenschaften des Ampfers gute Hilfe bei Insektenstichen oder Verbrennungen durch die Nesseln der Brennnessel!

PflĂŒcke ein großes Blatt und zerdrĂŒcke es das der Saft austritt, reibe diesen dann einfach auf die brennende Hautstelle.



Die Linderung tritt sofort ein!

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen